Festival der Religionen

Für die Vorbereitung unserer Faiths In Tune Festivals in Köln am 9. Juni, Berlin am 22. September und Dresden am 29. September 2019 suchen wir noch motivierte Menschen, die Lust haben, sich in unserem Freiwilligen-Team zu engagieren und die Organisation und Umsetzung der Festivals zu unterstützen.

Alle Freiwilligen, die sich im Faiths In Tune-Team ehrenamtlich engagieren, werden in einem tollen, bunten und super netten Team arbeiten und dabei wertvolle Erfahrungen und neue Fähigkeiten mitnehmen.

 

Nach Abschluss des Festivals erhalten alle Freiwilligen ein offizielles Faiths In Tune-Volunteer-Zertifikat und auf Wunsch natürlich auch ein Freiwilligen-Zeugnis. Damit ist das Festival nicht nur eine super Möglichkeit, sich für einen guten Zweck zu engagieren, sondern auch ein schöner Eintrag für den Lebenslauf!

Wenn ihr Interesse habt, mehr zu erfahren, schreibt uns einfach über das Kontaktformular hier eine kurze Nachricht und wir schicken euch Details und Adresse für das nächste Treffen zu.

ICH HABE INTERESSE, DAS FESTIVAL ALS FREIWILLIGE/R ZU UNTERSTÜTZEN!

KOMM IN UNSER BERLINER FREIWILLIGEN-TEAM!

Es gibt viele Möglichkeiten sich als Freiwillige/r zu engagieren, sowohl im Vorlauf des Festivals als auch am Festivaltag selbst. Vorherige Erfahrung ist nicht erforderlich.

Hier sind einige der Arbeitsfelder, in denen unsere Freiwilligen aktiv werden:

Volunteers

am Festivaltag

Mitanpacken bei verschiedensten Aufgaben im Rotationsprinzip:

- Auf- und Abbau

- Koordination und Betreuung verschiedener Auftretender und Gruppen

- Betreuung des Faiths In Tune-Infostandes

- Betreuung des Markt der Vielfalt, der Workshops

- Betreuung des Konzertsaals (Einlass etc.)

> Geeignet für: alle, die Lust haben, sich ehrenamtlich für einen guten Zweck zu engagieren und einen schönen Tag zu verbringen!

> Das nimmst Du mit: Erfahrung im Veranstaltungsmanagement, viele nette Kontakte und Gespräche mit Menschen verschiedenster religiöser, kultureller und sozialer Hintergründe; das Wissen, einen Beitrag zu einem friedlicheren, vielfältigeren Berlin geleistet zu haben

Technik/Stagemanager

vor dem Festival & am Festivaltag

Koordinierung des Technik-Plans für das Bühnenprogramm in Absprache mit dem Technik-Team der ufaFabrik und den auftretenden Künstler/innen und Bands, u.a. Klärung technischer Bedarfe, Erstellung einheitlicher Tech-Rider und Stage-Pläne.

Betreuung der Bühne und Unterstützung des Technik-Teams, Überblick über den Aufbau der Bühne mithilfe der Tech-Rider und Bühnenpläne (inkl. Last-Minute-Änderungen), Time-keeping (rechtzeitige Auf- und Abgänge sicherstellen).

> Geeignet für: Organisationstalente, Leute mit Freude am Kontakt zu Menschen, Leute mit guten Zeit-Management, Leute mit schnellen Reaktionszeiten, Leute, die gut zu Fuß unterwegs sind und sich nicht zu schade sind, mit anzupacken, Leute die ein rudimentäres Verständnis für den Ablauf von Musikauftritten oder Bühnentechnik haben

> Das nimmst Du mit: Erfahrung in Stage-Management, nette Gespräche und Kontakte mit Künstler/innen und Gruppen verschiedenster religiöser und kultureller Hintergründe

Kinderbereich

vor dem Festival & am Festivaltag

Planung von Aktivitäten, Bastelideen, Quiz, Spiele und Aktionsstationen für den interaktiven Kinderspiel- und -lernbereich, auf dem jüngere (und ältere!) Festivalbesucher spielerisch mehr über das Thema Religion erfahren. Sichtung und ggf. Erweiterung der Kinderausstellung zum Thema Religion.

Betreuung des interaktiven Kinderspiel- und -lernbereiches; Betreuung von Spiel- und Bastelaktivitäten mit Kindern und Jugendlichen verschiedenster Altersgruppen und Herkünfte; Fragen beantworten zum Thema Religion.

> Geeignet für: kreative Köpfe, Leute mit Interesse und Spaß an Pädagogik und der Arbeit mit Kindern, Leute mit Expertise für oder Interesse am Thema Religion und Vielfalt, Basteltalente, Leute mit Geduld und Einfühlsamkeit

> Das nimmst Du mit: Erfahrung in der Entwicklung didaktischer Aktivitäten, Perspektivwechsel (die Welt aus Kinderaugen sehen) und Übung darin, komplexe Inhalte einfach und verständlich auszudrücken, die Möglichkeit, Kinder für unsere gesellschafltiche und religiöse Vielfalt zu begeistern und eine nächste Generation friedliebender und aufgeschlossener Menschen mitzugestalten

Community Outreach/Markt der Vielfalt

vor dem Festival & am Festivaltag

Kontaktaufnahme zu verschiedenen religiösen Gemeinden und interreligiösen Initiativen, Werben für eine Teilnahme (in Form eines eigenen Info- oder Aktivitätsstands) auf unserem Markt der Vielfalt. Planung des Layouts (Standortplan) des Markt der Vielfalt.

> Geeignet für: Organisationstalente, Leute mit Freude am Kontakt zu Menschen vieler verschiedener religiöser Hintergründe, PR-Experten

> Das nimmst Du mit: viele, tolle Kontakte und Gespräche mit Menschen verschiedener religiöser Hintergründe, einen spannenden Einblick in die Existenz und Tätigkeiten verschieder Gemeinden und Initiativen in Berlin; die Möglichkeit, einen schönen und anregenden Dialograum zu schaffen, der viele hunderte Menschen erreicht und deren Einstellung positiv beeinflusst

Refugee Outreach

vor dem Festival & am Festivaltag

Kontaktaufnahme zu verschiedenen Geflüchteteneinrichtungen um für das Festival zu werben mit dem Ziel, möglichst viele Familien für das kostenlose Festival - inkl. Bühnenprogramm, Workshops, Kinderaktivitäten, Ausstellungen, Markt der Vielfalt - zu begeistern und den Anteil an Geflüchteten, die vom Festival profitieren, zu erhöhen.

Recherchieren von und Kontaktaufnahme mit zahlreichen Iniitiativen und Projekten, die von Geflüchteten selbst umgesetzt werden oder mit Geflüchteten arbeiten, und diese dafür zu gewinnen, auf unserem Markt der Vielfalt mit einem kostenlosen Infostand über ihre Arbeit zu informieren.

Betreuung von Besuchergruppen und Familien mit Fluchthintergrund; Begleitung bei Teilnahme an einzelnen Aktivitäten.

> Geeignet für: Aufgeschlossene, engagierte Leute, die Freude an der Kontaktaufnahme und das Zugehen auf neue Leute haben und sich für Geflüchtete einsetzen (wollen); Leute mit Sprachkenntnissen z.B. in Englisch, Arabisch, Pashtu, Farsi, Kurdisch, Urdu

> Das nimmst Du mit: Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten, neue Kontakte mit vielen netten Menschen aus aller Welt; das gute Gefühl, Menschen mit Fluchterfahrung für ein spannendes Festival zu begeistern und ihnen das Gefühl zu geben, in Berlin willkommen zu sein

Ausstellung

vor dem Festival

Logistische Planung der Ausstellungen

> Geeignet für: Organisationstalente, Leute mit einem guten Raumgefühl

> Das nimmst Du mit: praktische Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Ausstellungen

Social Media

vor dem Festival & am Festivaltag

Betreuung des Faiths In Tune-Social Media-Auftritts; Ankündigung des Festivals über soziale Netzwerke und Plattformen.

> Geeignet für: Social Media-Talente und kreative Köpfe, die die sozialen Netwerke mit Leichtigkeit und Spaß navigieren und jede Woche ein paar Stunden Zeit haben, um dem Festival eine konstante und attraktive Online-Präsenz zu ermöglichen

> Das nimmst Du mit: Erfahrung in der Planung und Umsetzung einer Social Media-Strategie, Übung in der kreativen Ausgestaltung eines Social-Media Auftrittes für ein vielseitiges gemeinnütziges Projekt

Evaluation

vor dem Festival & am Festivaltag

Entwicklung von Evaluationsfragebögen für verschiedene Gruppen und Durchführung von Evaluationsgesprächen zur Feststellung der Wirkung des Festivals sowie zur Erkenntnisgewinnung über Verbesserungsbedarfe.

> Geeignet für: Leute mit einem ausgeprägten Logiksinn und der Fähigkeit, sich in viele verschiedene Perspektiven und Situationen hineinzuversetzen, Leute mit Freude am offenen Gespräch mit Menschen, Leute mit Interesse am Thema Evaluation und sozialer Nachhaltigkeit

> Das nimmst Du mit: Erfahrung im immer wichtiger werdenden Thema der Evaluierung von Projekten und Initiativen und die Chance, die soziale Nachhaltigkeit von Faiths In Tune und unseren Festivals positiv zu beeinflussen

Please reload

SAVE THE DATE ! Our festivals in 2019:

31 Mar | London  -  9 Jun | Köln22 Sep | Berlin

  29 Sep | Dresden  -  16 Nov | Birmingham

© 2018 by COEXIST Music & Events e. Kfr. Berlin

Privacy Policy