Festival der Religionen

Faiths In Tune -

Dresdner Festival der Vielfalt

Datum:  Sonntag, 29. September 2019

Ort:       Haus und Platz an der Kreuzkirche

Eintritt:   Kostenlos

Tickets:  Platzzahl für das Bühnenprogramm

             ist beschränkt. Eine Registrierung

             gegen Spende ist über Eventbrite

             möglich.

Facebook: Hier ist das offizielle Facebook-Event

               zum Festival. Bitte zusagen und teilen!

Mit der Unterstützug von / in Kooperation mit:

Dresdner Festival der Vielfalt

Sonntag, 29. September 2019

Haus und Platz an der Kreuzkirche

Am 29. September 2019 kommt Faiths In Tune erstmalig nach Dresden, um das 1. Dresdner Festival der Vielfalt auszutragen.


Das Dresdner Festival der Vielfalt wird einen ganzen Tag lang die Musik und Tänze diverser Religionen auf einer Bühne zusammenbringen, um die religiöse und kulturelle Vielfalt Dresdens zu feiern und über Musik als universelles Medium den interreligiösen und interkulturellen Dialog und Respekt in Dresden zu fördern.

Zudem können Besucher/innen beim Markt der VIelfalt mit Dresdner Religions- und Kulturgemeinden und gemeinnützigen und interkulturellen Initiativen ins Gespräch kommen, bei interaktiven Workshops selbst spirituellen Gesang, Tanz und Meditation ausprobieren, und im Kinderbereich spielerisch mehr über religiöse Vielfalt lernen.

Das Dresdner Festival der Vielfalt findet statt in Kooperation mit BIRD Bündnis Inter-Religiöses Dresden e.V. Im Anschluss an das vielseitige Faiths In Tune Musikfestival, das von 11:00 bis 18:00 den Platz rund um die Kreuzkirche und das Haus an der Kreuzkirche beleben wird, findet ab 18:00 das 5. interreligiöse Friedenskonzert von BIRD e.V. in der Kreuzkirche statt.

Der Eintritt zum Festival ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

>> Komplettes Programm (PDF)

Das Dresdner Festival der Vielfalt umfasst:

Musik und Tanz von 10 verschiedenen Religionen

>> Programm

Musikfestival

Dresdner Religionsgemeinden, interreligiöse Projekte, zivilgesellschaftliche und gemeinnützige  Initiativen stellen sich vor

Markt der Vielfalt

Musik, Tanz, Meditation hautnah erleben

>> Workshopprogramm

Interaktive Workshops

Interaktive Spiele, Bastel- und Lernaktivitäten und Kinderausstellung zum Thema Religion

Kinderbereich

Bühnenprogramm


11:00 Festivaleröffnung mit Grußwort von Martin Dulig, stellv. Ministerpräsident von Sachsen
11:15 Bilal Irshed Trio (Interreligiös, Interkulturell / Palästina, Dänemark, Kuba)
11:50 Helena Nguyen (Buddhismus / Vietnam)
12:15 Hare Krishna Tempel Leipzig (Hinduismus / Indien)
12:45 Sufi-Zentrum Rabbaniyya (Islam, Sufismus / Türkei)
13:10 Ori Tahiti (Polytheismus Polynesiens / Hawaii, Tahiti)
13:45 Singasylum (Interkulturell / Deutschland)
13:55 Adrian Zendeh (Baha’i / Deutschland, Iran)
14:30 Anatolian Sunrise (Alevitentum / Türkei)
15:00 Alex Jacobowitz (Judentum / USA, Israel)
15:30 Tümata Gruppe (Islam, Sufismus / Türkei)
16:00 Japal (Buddhismus, Shintoismus, Sufismus, Islam / Japan, Palästina)
16:30 Izzy Amuw (Christentum / Nigeria, Liberia)
17:00 Simurgh (Interreligiös, Interkulturell / Afghanistan, Indien, Türkei, Turkmenistan)
 

 

Interaktive Workshops


12:15 Israelische Volkstänze mit Anja Fahlenkamp
13:15 Hare Krishna: Mantra & Meditation mit ISKCON
14:15 Hawaiianische Hula-Tänze mit Ori Tahiti
15:00 Schamanische Meditation & Akasha Readings mit Simurgh
16:00 Derwisch-Drehen mit Sufi-Zentrum Rabbaniyya
16:45 Murakkaba: Sufi-Herzmeditation mit Sufi-Zentrum Rabbaniyya

SAVE THE DATE ! Our festivals in 2019:

31 Mar | London  -  9 Jun | Köln22 Sep | Berlin

  29 Sep | Dresden  -  16 Nov | Birmingham

© 2018 by COEXIST Music & Events e. Kfr. Berlin

Privacy Policy